U14-U20
02.01. - 06.01.18
Sportschule Schöneck
Sepp-Herberger-Weg 2
D-76227 Karlsruhe
Ausschreibung U14-U20
Zeitplan U14-U20
U8/U10/U12
03.01. - 05.01.18
Schlossgartenhalle
Schloßplatz 3
D-76275 Ettlingen
Ausschreibung U8/U10/U12
Zeitplan U8/U10/U12
Offenes U8-Schnellschachturnier
03.01.18
Schlossgartenhalle
Schloßplatz 3
D-76275 Ettlingen
Ausschreibung Offenes U8-Schnellschachturnier
Stichkämpfe
Noch keine Informationen..
DJEM 2018
Weitere Infos folgen.
Fragen?

FAQ

Hier werden die häufigsten Fragen beantwortet und Erklärungen zu verschiedenen Themen um die Badische Jugend-Einzel-Meisterschaft (BJEM) geliefert.

 

Weitere Informationsquellen

  • Turnierordnung der Schachjugend Baden
  • Offizielle Ausschreibungen zur BJEM und die Terminpläne

 

Qualifikation

Die Qualifikation zur BJEM in den Altersklassen U20 bis U8 erfolgt auf verschiedenen Wegen:

  • Mitgliedschaft im Kader
  • Badischer Meister im Vorjahr
  • Sieger Jugendkongress
  • Meister der Bezirks-Einzel-Meisterschaft
  • Bewilligter Freiplatzantrag

 

Die Offene U8-Schnellschach(1-tägig) ist offen für alle Spieler (auch ohne Mitgliedschaft im BSV).

 

Fragen und Antworten

 

  1. Kann ein Spieler in mehreren Altersklassen antreten?
    Nein.

  2. Kann ein Mädchen statt in der Mädchengruppe U20w..U8w im Hauptturnier U20..U10 ihrer Altersklasse mitspielen?
    Nur auf Antrag und dann mit Ausnahmegenehmigung des Turnierleiters.

  3. Kann ein Spieler in einer höheren Altersklasse starten?
    Nur auf Antrag und dann mit Ausnahmegenehmigung des Turnierleiters.

  4. Wie kann ich mich anmelden?
    Die Anmeldung zur Offenen U8-Schnellschach erfolgt über den Ausrichter, siehe Ausschreibung.
    Die Anmeldung zur U20(w)..U8(w) erfolgt ausschließlich über das Online-Anmelde-System auf dieser Homepage.
    Für Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung:
    - bzgl. Turnierorganisation: der Spielleiter Einzel (Bernd Walther),
    - bei technischen Problemen: der Webmaster (
    Fabrizio Barbanera)
     
  5. Wie werden die Freiplätze bewilligt?
    Die Anträge werden durch den Spielleiter Einzel in Absprache mit dem 1. Vorsitzenden und einem Mitglied des Spielausschusses bewertet. Ob ein Antrag bewilligt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab:
    - die Anzahl der verfügbaren Plätze
    - die Anzahl der gebuchten Zimmer (nur Sportschule Schöneck)
    - die Spielstärke des Antragsstellers
    - die Platzierung bei der Bezirks-Einzel-Meisterschaft
    - die Anträge anderer Teilnehmer
    - und anderen Faktoren.

  6. Wie kann ich mich für die Deutsche Jugend-Einzel-Meisterschaft (DJEM) qualifizieren?
    Die Schachjugend Baden hat je nach Altersklasse eine vorgegebene Anzahl von Plätzen. Für diese Plätze meldet die Schachjugend Baden ihre Teilnehmer an die DSJ. Im Normalfall wird für eine Altersklasse der Sieger nach Punkten gemeldet. Bei Gleichstand der Punkte muss ein Stichkampf um den Qualifikationsplatz ausgetragen werden. Der Titel des Badischen Meisters wird allerdings unter Zuhilfenahme der Feinwertung vergeben. Es ist auch möglich, einen Freiplatzantrag für die Teilnahme an der DJEM bei der DSJ zu stellen.

 

Zum Turnier

Fragen und Antworten

 

  1. Werden meine Partien veröffentlicht?
    Ja, die Partien werden auf der BJEM Homepage veröffentlicht. Allerdings bis zum Ende der Deutschen Jugend-Einzel-Meisterschaft nur unter einem Kennwortschutz.

  2. In welchem Modus wird gespielt?
    Der Modus kann sich je nach Teilnehmerzahl ändern. Die Turnierbedingungen sind in der Spielordnung der SJB, der Turnierordnung der SJB, sowie in der Ausschreibung festgehalten.

  3. Gibt es beim Turnier Dopingkontrollen?
    Nein, bei der BJEM werden keine expliziten Dopingkontrollen durchgeführt. Trotzdem bleibt es natürlich verboten und wird von uns entsprechend sanktioniert.

 

Rund ums Turnier

Fragen und Antworten

 

  1. Ist Alkohol auf der Sportschule Schöneck erlaubt?
    NEIN! Das gilt auch für volljährige Teilnehmer. Ein Verstoß gegen das Verbot wird von uns mit sofortiger Disqualifikation und Abreise bestraft. In schweren Fällen können weitere Maßnahmen (bspw. Spielsperren) folgen.

  2. Ist Rauchen erlaubt?
    Rauchen ist auf der Sportschule nur in einem dafür hierfür vorgesehenen Bereich im Freien in der Nähe des Eingangstores gestattet.

  3. Brauche ich Sportsachen?
    Ja, falls du beim Fußball mitspielen willst. Fürs Kegeln solltest du Schuhe mit hellen Sohlen dabei haben. Die Mitnahme von Tischtennisschlägern wäre auch sinnvoll.

  4. Gibt es Internet auf der Sportschule Schöneck?
    Ja, es gibt ein frei verfügbares WLAN.

  5. Wie komme ich zum Turnier auf die Sportschule?
    Statt mit dem Auto können Teilnehmer auch mit dem Zug kommen. Wir bieten einen Fahrservice vom Bahnhof Durlach (nicht Hbf Karklsruhe) an. Dies nur am Anreisetag. Dies muss allerdings vorher mit uns abgesprochen werden.

  6. Wie funktioniert das Bezahlen?
    Das Geld muss vor Turnierbeginn auf das Konto der Schachjugend Baden einbezahlt werden. Die Bankverbindung steht in der Ausschreibung.
    In Ausnahmefällen (z. B. Freiplatzempfänger in der letzten Minute) ist es natürlich möglich, das Geld während oder nach dem Turnier zu überweisen.
    Eine Barzahlung ist nicht vorgesehen. Bei Nachfragen dazu oder finanziellen Problemen jeder Art bitte mit dem Kassenwart der SJB (Ralf Puchas) Kontakt aufnehmen.

  7. Gibt es auf der Sportschule Schöneck spezielles Essen für Vegetarier/Allergiker/...?
    Ja, es gibt die Möglichkeit spezielles Essen zu bestellen. Abweichende Essenswünsche können im Anmeldesystem angegeben werden.

  8. Für Teilnehmer U20-U14: Muss ich Allergien, Krankheiten, Medikamente, die ich nehme usw. angeben?
    Da wir für die Dauer des Turniers die Betreuung für die Spieler auf der Sportschule Schöneck übernehmen, sollten wir diese Informationen für den Notfall haben. Die Nichtangabe erfolgt auf eigenes Risiko.

  9. Ist das Schwimmbad auf der Sportschule Schöneck geöffnet?
    Nein, das Schwimmbad ist während des Turniers stillgelegt und kann daher leider nicht genutzt werden.