Termine
Jugendkongress
05.-07.04.12
Walzbachschule
Kirchplatz 18
75045 Walzbachtal-Jöhlingen

BaWü U8
06.-07.04.12

Vergebene Plätze auf der DJEM 2012

U10: Tim Schütze, SC Ketsch
U10w: Chelsea Fesselier, OSG Baden Baden
U12: Julian Martin, SF Sasbach
U12w: Arinna Riegel, SF Bad Mergentheim (Tabea Lohrmann ist bereits qualifiziert und Carmen Schillinger hat auf den Stichkampf verzichtet) 

 

Qualifikationsmöglichkeiten

U10, U12

Der nach Punkten bestplatzierte Spieler des jeweiligen Turniers erhält einen Qualifikationsplatz für die diesjährige Deutsche Jugend-Einzelmeisterschaft. Sind zwei Spieler punktgleich (Feinwertung wird hierbei nicht berücksichtigt), dann findet ein Stichkampf mit Hin- und Rückrunde statt. Bei mehreren Spielern findet ein Rundenturnier statt. Steht nach dem Stichkampf bzw. Rundenturnier kein eindeutiger Sieger fest, so zählt die Reihenfolge aus dem Turnier (mit Feinwertung). Es gibt jeweils einen Platz in der U10 und einen Platz in der U12. Mädchen, die in der Mädchenwertung spielen, haben keinen Anspruch auf einen Qualifikationsplatz in der U10 oder U12.

U10w, U12w

Die nach Punkten bestplatzierte Spielerin in der Mädchenwertung erhält den Qualifikationsplatz auf der diesjährigen Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaft. Qualifikation und Stichkämpfe erfolgen analog zur U10/U12.

U14, U16, U18, U14w, U16w, U18w

Der nach Punkten und Feinwertung bestplatzierte Spieler bzw. die bestplatzierte Spielerin in der Mädchenwertung, der jeweiligen Altersklasse erhält einen Qualifikationsplatz auf der Badischen Jugend-Einzelmeisterschaft des nächsten Jahres. Wechselt ein Spieler bis zum Beginn der Badischen Jugend-Einzelmeisterschaft in eine höhere Altersklasse, so wird der Qualifikationsplatz auf die entsprechende Altersklasse übertragen.