Veranstaltungen

Meldeschluss Badische MM U10-U20 (01.02.18)

Südbadische Schulschachmeisterschaft (Denzlingen, 21.02.18)

Jugend-Grand-Prix Schneeflocke (Ketsch, 24.02.18)

Norbadische Schulschachmeisterschaft (Karlsruhe, 01.+02.03.18)

Badische Schulschachmeisterschaft (Denzlingen, 15.03.18)

Ettlinger Jugendopen (Bürgerhalle Ettlingenweier, 17.03.18)

Badische MM U10-U20 (Freiburg, 18.03.18)

SJB Jugendversammlung (28.04.18)

BW-Endrunde U12-U16 (Schloss Ortenberg, 22.-24.06.18)

 

Kontakt
Bei Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns eine E-Mail an info@sjb.badischer-schachverband.de.
SJB Twitter-News

Wählen Sie das Jahr aus:

Badische und BW Mannschaftsmeisterschaften 2011


Baden-Württembergische Mannschaftsmeisterschaften U14w/U20w

17.09.2011 in Baden-Baden

Der SK Freiburg-Zähringen setzte unerlaubterweise zwei Gastspielerinnen ein.

korrigierter Endstand:

Rang

MNr

Mannschaft

TWZ

1

2

3

4

5

MP

BP

1.
5.
Karlsruher SF
949
**
2

2
4
6:2
10½
2.2.
Baden-Baden U20
1236
2
**
2

4
6:2
10½
3.
3.
Baden-Baden U14
1197

2
**

4
5:3
10
4.
4.
SC Weiße Dame Ulm
957
2


**
4
3:5
9
5.
1.
SK Freiburg-Zähringen1276
0
0
0
0
**
0:10
0

Die OSG Baden-Baden ist damit Baden-Württembergischer Meister U20w.

Die Karlsruher SF sind damit Baden-Württembergischer Meister U14w.

Die Karlsruher SF, OSG Baden-Baden und der SC Weiße Dame Ulm sind für die DVM U14w qualifiziert.

ursprünglicher Endstand:

Rang

MNr

Mannschaft

TWZ

1

2

3

4

5

MP

BP

1.
1.
SK Freiburg-Zähringen
1276
**
2
3
3
3
7:111
2.3.
Baden-Baden U14 1197
2
**

2
4:48
3.
5.
Karlsruher SF
949
1
**
22
4:4
4.
2.
Baden-Baden U20
1236
1
2
2
**

4:4
5.
4.
SC Weiße Dame Ulm
957
1

2

**
1:76

1.Runde:

 SK Freiburg-Zähringen
3:1
SC Weiße Dame Ulm
1.
Bajorski, Maria Sophia
0:1
Leser, Jasmin
2.
Hund, Sarah
1:0
Hartmann, Wiebke
3.
Lohrmann, Tabea
1:0
Eberhardt, Juliane
4.
Krißmer, Maria
1:0
Kaiser, Caroline
 OSG Baden-Baden U20
2:2
OSG Baden-Baden U14
1.
Steimbach, Isabel
½:½Srokovskiy, Andrea
2.
Dohmann, Dorothea
½:½Weis, Olga
3.
Ehmann, Johanna
1:0
Becker, Silke
4.
 -:+
Parkhanova, Oleksandra

 spielfrei: Karlsruher SF

2.Runde:

 Karlsruher SF
2½:1½
OSG Baden-Baden U14
1.
Wiesner, Paula
1:0Srokovskiy, Andrea
2.
Ketterer, Beatrice
0:1Weis, Olga
3.
Henke, Hanna
1:0
Becker, Silke
4.
Buterus, Diana
½:½
Parkhanova, Oleksandra
 SK Freiburg-Zähringen
3:1
OSG Baden-Baden U20
1.
Bajorski, Maria Sophia
0:1
Steimbach, Isabel
2.
Hund, Sarah
1:0
Dohmann, Dorothea
3.
Lohrmann, Tabea
1:0
Ehmann, Johanna
4.
Krißmer, Maria
+:-
 

spielfrei: SC Weiße Dame Ulm 

3.Runde:

 SC Weiße Dame Ulm
1½:2½OSG Baden-Baden U20
1.
Leser, Jasmin
0:1
Steimbach, Isabel
2.
Hartmann, Wiebke
1:0
Dohmann, Dorothea
3.
Eberhardt, Juliane
½:½
Ehmann, Johanna
4.
Kaiser, Caroline
+:-
 
 Karlsruher SF
1:3
SK Freiburg-Zähringen
1.
Wiesner, Paula
1:0
Bajorski, Maria Sophia
2.
Henke, Hanna
0:1
Hund, Sarah
3.
Bykov, Ilona
0:1
Lohrmann, Tabea
4.
Buterus, Diana
0:1
Krißmer, Maria

spielfrei: OSG Baden-Baden U14

4.Runde:

 OSG Baden-Baden U14
2:2
SK Freiburg-Zähringen
1.
Srokovskiy, Andrea
1:0
Bajorski, Maria Sophia
2.
Weis, Olga
0:1
Hund, Sarah
3.
Becker, Silke
0:1
Lohrmann, Tabea
4.
Parkhanova, Oleksandra
1:0
Krißmer, Maria
 SC Weiße Dame Ulm
2:2
Karlsruher SF
1.
Leser, Jasmin
0:1
Wiesner, Paula
2.
Hartmann, Wiebke
1:0
Ketterer, Beatrice
3.
Eberhardt, Juliane
1:0
Henke, Hanna
4.
Kaiser, Caroline
0:1
Bykov, Ilona

spielfrei: OSG Baden-Baden U20

5.Runde:

 OSG Baden-Baden U20
2:2
Karlsruher SF
1.
Steimbach, Isabel
1:0
Wiesner, Paula
2.
Dohmann, Dorothea
1:0
Ketterer, Beatrice
3.
Ehmann, Johanna
0:1
Bykov, Ilona
4.
 -:+
Buterus, Diana
 OSG Baden-Baden U14
2½:1½
SC Weiße Dame Ulm
1.
Srokovskiy, Andrea
1:0
Leser, Jasmin
2.
Weis, Olga
1:0
Hartmann, Wiebke
3.
Becker, Silke
0:1
Eberhardt, Juliane
4.
Parkhanova, Oleksandra
½:½
Kaiser, Caroline

spielfrei: SK Freiburg-Zähringen

 

Am 17.09. trafen sich in Baden-Baden fünf Mannschaften aus Baden-Württemberg, um die Baden-Württembergischer Meister in den Altersklassen U14w und U20w zu ermitteln. Es wurde bei 30 Minuten pro Spielerin vollrundig gespielt. Organisiert wurde das Turnier durch Irene Steimbach. Turnierleiter war Leo Katz, der als jüngster Schiedsrichter Deutschlands das Turnier souverän und in ruhiger Atmosphäre durchführte.

In der U14w waren die Karlsruher SF vertreten durch Paula Wiesner, Beatrice Ketterer, Hanna Henke und Diana Buterus. Für den SK Freiburg-Zähringen spielten Maria Bajorski, Sarah Hund, Tabea Lohrmann und Maria Krißmer. Der SC Weiße Dame Ulm, der auch die weiteste Anreise hatte, war vertreten durch Jasmin Leser, Wiebke Hartmann, Juliane Eberhardt und Caroline Kaiser. Er war auch das einzige Team aus Württemberg.

Die OSG Baden-Baden stellte als einziger Verein zwei Mannschaften. Die U14-Mannschaft bestand aus Andrea Srokovskiy, Olga Weis, Silke Becker und Oleksandra Parkhanova. In der U20-Mannschaft traten Isabel Steimbach, Dorothea Dohmann und Johanna Ehmann an. Das letzte Brett blieb leider unbesetzt.