Kontakt
Bei Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns eine E-Mail an info@sjb.badischer-schachverband.de.
SJB Twitter-News
Spielleiter Mannschaft
Andreas Vinke
Zirkel 9
76133 Karlsruhe
Tel.: 0721/3546980
Mobil: Andreas.Vinke@gmx.de
E-Mail

Wählen Sie das Jahr aus:

Badische und BW Mannschaftsmeisterschaften 2017


BW-Liga

Endstand:

Pl. Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 Sp MP BP
1 SF Sasbach ** 0,5 4,0 4,0 5,5 3,0 + + 7 11 29,0
2 OSG Baden-Baden 5,5 ** 4,0 2,5 2,5 5,5 5,0 + 7 10 31,0
3 Heilbronner SV 2,0 2,0 ** 4,0 4,0 3,5 4,5 + 7 10 26,0
4 SG Schwäbisch Gmünd 2,0 3,5 2,0 ** 0,5 3,5 4,0 + 7 8 21,5
5 SV Walldorf 0,5 3,5 2,0 5,5 ** 2,0 3,0 + 7 7 22,5
6 Karlsruher SF 3,0 0,5 2,5 2,5 4,0 ** 2,5 + 7 5 21,0
7 SG KK Hohentübingen - 1,0 1,5 2,0 3,0 3,5 ** + 7 5 17,0
8 SC Eppingen - - - - - - - ** 7 0 0,0

Einzelergebnisse

Die SF Sasbach sind damit Baden-Württembergischer Meister U20.

Die SF Sasbach, die OSG Baden-Baden und der Heilbronner SV sind für die DVM U20 qualifiziert.

Die SG KK Hohentübingen und der SC Eppingen steigen ab.

Badenliga

Endstand:

Rang Mannschaft 1 2 3 4 Punkte Brt.Pkt.
1 SSV Bruchsal x
3 + 6 12½
2 SK Appenweier x 2 4 3
3 SC Ersingen 1 2 x 3
4 SC Viernheim - 2 ½ x 0
 
Einzelergebnisse
 
Der SSV Bruchsal ist damit Badischer Meister U20 und steigt in die Jugendliga Baden-Württemberg auf.

Verbandsjugenliga

Turnier am 21.01.2017 fällt mangels Teilnehmer aus.

 

Informationen an die Vereine

_____________

Bisherige Rückmeldungen auf unten stehende Anfrage

Verein 1 2 3 4 5 Bemerkung
SSV Bruchsal x x x     Präferenz: Option 3, 6 Bretter
Appenweier x x x x   gerne mit 6 Spielern
Viernheim x x x x   lieber 4er Team
Ersingen x x       4er Team, Interesse an Spielgemeinschaft
SAbt Neuenbürg         x keine Mannschaft unabhängig vom Modus
SC Ketsch         x kein Interesse
SF Neureut ? ? ? ? ?  
Simmersfeld         x kein Interesse
Keltern         x zu viele Termine, keine Spieler
Niefern-Öschelbronn         x kein Interesse
Sasbach         x nur BW-Liga
Untergrombach         x ältester Spieler U16, noch warten mit Teilnahme
Großsachsen         x Teilnahme zeitlich nicht möglich
Vimbuch         x nicht genug verfügbare Spieler
Ötigheim         x dieses Jahr noch keine Mannschaft
Baden-Baden         x nur BW-Liga
Buchen         x  
Bad Mergentheim     x x x abhängig vom Termin
Forst       x   4 Bretter
Villingen-Schwenningen     x x   4 Bretter

_____________

Liebe Schachfreunde,
 
Die neue Saison steht vor der Tür und auch der Spielbetrieb in der U20 soll in Anlehnung an die Termine der Baden-Württemberg-Liga wieder früh starten.
 
Leider sind die Zahlen für beide Turniere sehr rückläufig:
 
Inline-Bild 1
 
Bereits im letzten Jahr habe ich bei einigen Vereinen nachgefragt, unter welchen Voraussetzungen sie am U20 Spielbetrieb teilnehmen würden.
 
Ein großes Argument war damals, dass es attraktiver wäre, wenn man an einem Wochenende mehrere Runden spielt. Denkbar wäre auch ein Turnier von Freitag bis Sonntag ähnlich wie die BW-Endrunde in der U12-U16. Um das Planen zu können, müssten wir aber wissen, welche Vereine unter welchen Voraussetzungen mitspielen würden.
 
Daher haben wir uns für die kommende Saison folgende Optionen überlegt:
 
1) 
Das System bleibt wie es ist (Ligabetrieb mit einer Runde pro Samstag aufgeteilt in eine Badenliga (6 Bretter) und eine Verbandsjugendliga (4 Bretter))
Die momentan geplanten Termine wären in Anlehnung an die BW-Liga:
24.09.2016
12.11.2016
17.12.2016
21.01.2017
04.02.2017
18.03.2017
01.04.2017
 
2)
Mannschaften in Nord- und Südgruppe einteilen (für beide Ligen denkbar)
Doppelrunden pro Tag möglich
Am Ende spielt der Sieger aus Süd gegen den Sieger aus Nord um den Aufstieg in die BW-Liga (gilt für Badenliga an 6 Brettern)
 
3)
Alles wird an einem Wochenende an einem zentralen Ort gespielt. Dafür wäre ein ausrichtender Verein notwendig
 
4)
Das Turnier wird im Schnellschachmodus an einem Tag gespielt
 
5)
Wir haben in dieser Saison kein Interesse am U20-Spielbetrieb teilzunehmen unabhängig vom gewählten Modus
 
 
Je nachdem wie die Umfrage unter den Vereinen ausfällt, würden wir bei 8 teilnehmenden Vereinen und dem Verbleib des alten Moduses bereits am 24.09. starten. Daher möchte ich Sie um eine zügige Rückmeldung bitten (bis zum 14.9.), nach welcher Option gespielt werden müsste, damit Sie auch mit einer Jugendmannschaft teilnehmen würden. Sind es weniger als 8 Teams, würde unter anderem die erste Runde im September wegfallen.
 
Mit freundlichen Grüßen
Kristin Wodzinski