Veranstaltungen

Südbadische Schulschachmeisterschaft (Denzlingen, 21.02.18)

Jugend-Grand-Prix Schneeflocke (Ketsch, 24.02.18)

Meldeschluss Vereine Badische MM U10-U20 (01.03.18)

Norbadische Schulschachmeisterschaft (Karlsruhe, 01.+02.03.18)

Stichkampf zur DJEM (Sasbach, 03.03.18)

7. Biberacher Jugend Pokalturnier (HN-Biberach, 03.03.18)

8. Biber-Cup (HN-Biberach, 03.03.18)

Badische Schulschachmeisterschaft (Denzlingen, 15.03.18)

Ettlinger Jugendopen (Bürgerhalle Ettlingenweier, 17.03.18)

Badische MM U10-U20 (Freiburg, 18.03.18)

SJB Jugendversammlung (28.04.18)

BW-Endrunde U12-U16 (Schloss Ortenberg, 22.-24.06.18)

 

Kontakt
Bei Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns eine E-Mail an info@sjb.badischer-schachverband.de.
SJB Twitter-News

News der Schachjugend Baden

Kategorien:

Andreas Vinke (19.02.2018, 13:14:15)
Deutsche Schulschachmeisterschaften WK HR 

Vom 03.-06.05.2018 finden in Berg am Starnberger See die Deutschen Schulschachmeisterschaften der Haupt- und Realschulen statt. Eine Qualifikation über die Landesmeisterschaften ist für dieses Turnier nicht notwendig.

Interessierte Schulen finden die Ausschreibung hier.

Kristin Wodzinski (15.02.2018, 23:17:54)
Ausschreibung Badische Mannschaftsmeisterschaften 2018 

 Am 18. März findet in Freiburg die Badische Mannschaftsmeisterschaft U12, U14 und U16 statt. Zusätzlichen werden die offenen Badischen Meisterschaften U10 und U20 ausgetragen. Die Ausschreibung und eine Vorlage für die Rangliste findet man im Downloadbereich. Eine Übersicht über die aktuellen Meldungen ist im Mannschaftsbereich.

Ausschreibung

Ranglistenvorlage

Kristin Wodzinski (01.02.2018, 09:47:58)
Meldeschuss Bezirke Badische Jugend Mannschaftsmeisterschaften U12-U16 am 01.02.2018 

Liebe Jugendleiter der Bezirke, liebe Bezirksvorsitzenden,

 
heute ist der Meldeschluss der Bezirke für die Badische Jugendmannschaftsmeisterschaft U12, U14 und U16. Leider sind bisher erst weniger Meldungen bei uns eingegangen. 5 Bezirke haben noch gar nicht gemeldet und die anderen nur teilweise:
 
Eine Übersicht der bisherigen Meldungen finden Sie unter folgendem Link:
http://sjb.badischer-schachverband.de/index.php?mainreson=mannschaft2018
 
Demnach fehlen noch:
Mannheim U12 (spielt am 04.02.2018) und U16
Heidelberg U16
Karlsruhe U14 (spielt am 04.02.2018)
Hochrhein U12 (spielt am 04.02.2018)
Ortenau U16 (U14 hat am 21.01. gespielt, Meldung fehlt aber noch)

Odenwald alle Altersklassen U12-U16
Schwarzwald alle Altersklassen U12-U16
Bodensee alle Altersklassen U12-U16
 
Bitte teilen Sie den jeweiligen Staffelleitern im Laufe des Tages ihre Qualifikanten mit.
 
U12: Marko Böttger: MarkoBoettger@gmx.de
U14: Frank Schmidt: fschmidt_madd@t-online.de
U16: Andreas Bauer: andi2.bauer@gmx.net
 
Falls die Meisterschaft in ihrem Bezirk noch gespielt wird, dann teilen Sie uns bitte umgehen den Termin mit. 
 
Bekommen wir keinerlei Rückmeldung aus Ihrem Bezirk, kann es sein, dass der Startplatz Ihres Bezirks verfällt und dafür eine Mannschaft aus einem anderen Bezirk einen Freiplatz bekommt.
 
Die Badische Mannschaftsmeister U10 und U20 wird jeweils als offenes Turnier ausgetragen. Falls Sie diese Wettbewerbe auch in Ihrem Bezirk durchgeführt haben, dürfen Sie die Meister gerne an unsere Staffelleiter melden:
 
U10: Rainer Molfenter: rainer.molfenter@freenet.de
U20: Johannes Danner: danner.johannes@t-online.de
 
Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
 
Mit freundlichen Grüßen
Kristin Wodzinski
 
Marko Böttger (16.01.2018, 22:16:28)
Meldungen Badische Jugend-Mannschaftsmeisterschaften 

Der Meldeschluss für die Badischen Jugend-Mannschaftsmeisterschaften ist am 01.02.18. Bis dahin sollten die Bezirke die Ergebnisse ihrer Meisterschaften an die jeweiligen Staffelleiter gemeldet haben!

Andreas Vinke (31.12.2017, 15:58:26)
DVMs 2017 beendet 
Zuerst sei dem SV Walldorf für eine hervorragende Ausrichtung der DVM U16 gedankt. Das Leonardo-Hotel bot ideale Spielbedingungen und in Sachen Live-Übertragung wurden einfach neue Maßstäbe gesetzt. Acht von zehn Tischen waren mit DGT-Brettern ausgestattet und vor dem Turniersaal konnte man das Geschehen an zwei Bildschirmen live mitverfolgen. Dieses Angebot wurde rege genutzt und so entstanden hier regelmäßig lebhafte Diskussionen unter den Zuschauern über das Geschehen auf den Brettern.
Insgesamt war es einfach eine rundherum gelungene Veranstaltung!
 
Kommen wir zum sportlichen Abschneiden unserer Mannschaften:
In der U20 belegten die SF Sasbach am Ende einen guten vierten Platz. Die OSG Baden-Baden verpasste durch eine Schlussrundenniederlage gegen den Hamburger SK den Sprung aufs Treppchen und musste sich mit Platz sechs begnügen.
In der U20w ist positiv hervorzuheben, dass Baden mit zwei Mannschaften immerhin ein Viertel des Teilnehmerfeldes stellten. An den Brettern lief leider nicht sonderlich viel zusammen und so blieben für die Karlsruher SF und den SK Endingen in der Endabrechnung Platz 7 und 8.
In der bereits angesprochenen U16 kamen die Karlsruher SF und der gastgebende SV Walldorf jeweils auf gute acht Mannschaftspunkte. Das bedeutete schließlich Platz 6 bzw. 9.
Drei badische Mannschaften nahmen an der DVM U14w teil. Bemerkenswert an der Endtabelle ist die Tatsache, dass zum Schluss neun von 20 Mannschaften sieben Mannschaftspunkte aufwiesen. Die Karlsruher SF holten sehr gute acht Punkte und landeten auf Platz sechs. Die OSG Baden stand am Ende auf ihrem Setzranglistenplatz acht. Die SF Sasbach beendeten das Turnier auf Platz 13.
Unser Vertreter in der U12, der SK Freiburg-Zähringen, pflügte sich nach schlechtem Start noch durch das Feld und durfte in der Schlussrunde sogar an Tisch 1 gegen den späteren Meister Hamburger SK antreten. Hier hingen die Trauben doch etwas zu hoch und so blieb schließlich ein immer noch sehr guter Platz acht.
Sehr unglücklich verlief die Schlussrunde für die erste Mannschaft der Karlsruher SF in der U10. Die Mannschaft hatte ein gutes Turnier gespielt und es ging in der Schlussrunde um den sicheren zweiten Platz. Leider war irgendwie der Wurm drin und es gab gegen den späteren Sensationsmeister eine deutliche Niederlage. Die Eigenheiten des Schweizer Systems schlugen zu und man wurde noch auf Platz 13 durchgereicht.
Die zweite Mannschaft der Karlsruher SF wusste voll zu überzeugen, kam am Ende unter den 80 teilnehmenden Mannschaften auf Platz 18 und war damit beste zweite Mannschaft des Turniers.
Andreas Vinke (28.12.2017, 23:11:43)
DVMs in vollem Gange 
Die DVMs sind in vollem Gange. In der U10 wurden schon fünf Runden absolviert, in den anderen Altersklassen jeweils vier.
In der Königsklasse U20 liegen momentan die OSG Baden-Baden und die SF Sasbach als derzeitiger Zweiter bzw. Vierter aussichtsreich im Rennen.
In der U20w haben die Karlsruher SF und der SK Endingen leider nichts mehr mit der Medaillenvergabe zu tun.
In der U16 liegen die Karlsruher SF derzeitig auf Rang vier. Morgen wartet mit dem Hamburger SK (Setzranglistenzweiter) ein schwerer Brocken. Der SV Walldorf fand heute in die Erfolgsspur, sammelte vier Mannschaftspunkte und rangiert derzeit im Mittelfeld.
Die U14w-Mädels der Karlsruher SF dürfen morgen am Spitzentisch antreten. Allerdings wartet mit der SG Solingen eine sehr schwere Aufgabe. Die SF Sasbach liegen in der Tabelle momentan auf Platz fünf und damit noch einen Platz vor den Karlsruhern. Die OSG Baden-Baden rangiert derzeit auf Platz 16.
In der U12 liegt der SK Freiburg-Zähringen derzeit ebenfalls auf Platz 16.
In der U10 schlagen sich die beiden Karlsruher Mannschaften richtig gut. Die erste Mannschaft der Karlsruher Schachfreunde belegt nach fünf Runden Platz zwei, während die zweite Mannschaft im 80 Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld auf Platz 17 liegt.
Andreas Vinke (26.12.2017, 23:39:04)
Badische Teams bei den DVMs 
Wie jedes Jahr finden zum Jahresende die Deutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften der Jugend statt. Auch dieses Mal sind einige badische Teams mit von der Partie.
Allen voran sei der SV Walldorf erwähnt, der als Ausrichter in der U16 dabei ist. Die Walldörfer holten nach sehr langer Zeit mal wieder eine DVM nach Baden. Für hervorragende Rahmenbedingungen haben sie auf jeden Fall gesorgt. Das Leonardo-Hotel Walldorf ist als Spielort für eine DVM wahrlich eine noble Adresse. Auch die Daheimgeliebenen können live mitfiebern - acht von zehn Mannschaftsbegegnungen finden an DGT-Brettern statt und werden somit live ins Internet übertragen. Das setzt schon neue Maßstäbe in Sachen Übertragung. ...und vielleicht werden in den folgenden Tagen auch noch die bisher fehlenden Tische 9 und 10 mit DGT-Brettern ausgestattet. Es lohnt sich auf jeden Fall, mal bei der Live-Übertragung reinzuschauen.
Als weiterer badischer Verein nehmen die Karlsruher Schachfreunde an der DVM U16 in Walldorf teil.
Bei der DVM U20 in Düsseldorf dürften die SF Sasbach und die OSG Baden-Baden gute Chancen haben, um die Krone des deutschen Jugendschachs zu kämpfen.
Am selben Ort spielt die U20w. Hier ist Baden durch die Karlsruher Schachfreunde und den SK Endingen vertreten.
Die U14w findet dieses Mal in Neumünster, Schleswig-Holstein, statt. Jeweils ein Team der OSG Baden-Baden, der SF Sasbach sowie der Karlsruher SF machten sich auf den Weg in den hohen Norden.
In der U12, die in Magdeburg ausgetragen wird, ist Baden durch den amtierenden Baden-Württembergischen Meister, den SK Freiburg-Zähringen vertreten.
Am selben Ort findet die offene DVM U10 statt. Hier werden die badischen Farben durch zwei Mannschaften der Karlsruher Schachfreunde vertreten.
Wir wünschen allen badischen Vertretern viel Erfolg!
Die Live-Übertragung ist vielleicht nicht überall so gut wie in Walldorf, ein paar Livetische sind normalerweise immer dabei. Zudem werden die Ergbnisse normalerweise zeitnah ins Netz gestellt. Es lohnt sich auf jeden Fall, mal die Altersklassen durchzuklicken!
 
DVM-Startseite
Übersicht badische Teilnehmer
Andreas Vinke (21.07.2017, 22:43:35)
Baden-Württembergische Meisterschaften 2017 - die Sieger stehen fest 
Am letzten Wochenende fanden in Rottweil (und Karlsruhe) die Baden-Württembergischen Meisterschaften statt.
In der U12 sicherte sich der SK Freiburg-Zähringen den Titel und damit auch die Qualifikation zur DVM U12. Die Karlsruher SF wurden Vizemeister und sind damit auch für die DVM U12 qualifiziert.
Der Titel in der U14 ging an die Karlsruher SF, die damit auch bei der DVM U14 dabei sind.
In der U16 wurden die Karlsruher SF Dritter und der SC Heitersheim Vierter und sind damit neben dem SV Walldorf, der als Ausrichter startberechtigt ist, bei der DVM U16 mit von der Partie.
Am Sonntag spielten die Mädchen ihre Meister aus. Die Meisterschaften waren fast eine rein badische Angelegenheit.
In der U20w wurden die Karlsruher SF Meister. In der U14w ging der Titel an die SF Sasbach, die sich damit auch für die DVM U14w qualifizierten. Begleitet werden sie von den Karlsruher SF und der OSG Baden-Baden, die als Zweiter bzw. Dritter ebenfalls bei dieser DVM starten dürfen.
Die U10w wurde kurzfristig nach Karlsruhe verlegt, da sich in dieser Altersklasse lediglich zwei KSF-Mannschaften gemeldet hatten. Hier ging der Titel an die Mannschaft Karlsruher SF B.
 
Detaillierte Ergebnisse im Mannschaftsbereich
Kristin Wodzinski (16.07.2017, 12:06:57)
Baden-Württembergische Mädchenmannschaftsmeisterschaft 

Insgesamt 8 Mädchenmannschaften nehmen in diesem Jahr an der Baden-Württembergischen Meisterschaft teil. Eine in der U20w, fünf in der U14w und zwei in der U10w. 

Kristin Wodzinski (14.07.2017, 22:19:10)
Baden-Württembergische Endrunde gestartet  

Für den SC Heitersheim, den SV Walldorf, den SK Freiburg-Zähringen und die Karlsruher SF startete heute die BW-Endrunde im württembergischen Rottweil. Hierbei spielen in der U12, U14 und U16 je sechs Teams um die Qualifikation zur Deutschen Vereinsmeisterschaft im Dezember.

Kristin Wodzinski (06.07.2017, 18:08:11)
Nachrücker für BW-Endrunde in der U14-Mannschaftsmeisterschaft gesucht 

Liebe Schachfreunde,

 

gesucht wird ein Nachrücker für die BW-Endrunde der U14, diese findet 14.-16.07.2017 in Rottweil statt.

Kandidaten hierfür müssen nach Spielordnung aus Baden kommen, wenn eine badische Mannschaft abgesagt hat, was der Fall ist.

In der Anlage befindet sich die Ausschreibung für das Turnier, die Anmeldefristen sind natürlich für den Fall des Nachrückens etwas später.

Sollte sich mehr als eine Mannschaft zum Nachrücken bereit sein, wird eine Entscheidung in Absprache mit der Schachjugend Baden getroffen.


Mit freundlichen Grüßen

 

Steffen Erfle

Verbandsjugendspielleiter

Württembergische Schachjugend

 

s.erfle@wsj-schach.de

Mobil: 0151-5666 9841

Andreas Vinke (19.06.2017, 04:36:28)
Baden-Württembergische Meisterschaften für Vereinsmädchenmannschaften 

Die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Altersklassen U20w und U14w finden am 16.07.2017 in der Jugendherberge Rottweil statt. Hier geht es zur Ausschreibung. Falls auch eine Meisterschaft in der Altersklasse U10w stattfinden sollte, werden wir an dieser Stelle noch darüber informieren.