Veranstaltungen

Meldeschluss Bezirke Badische MM U10-U20 (01.02.18)

Südbadische Schulschachmeisterschaft (Denzlingen, 21.02.18)

Jugend-Grand-Prix Schneeflocke (Ketsch, 24.02.18)

Norbadische Schulschachmeisterschaft (Karlsruhe, 01.+02.03.18)

Badische Schulschachmeisterschaft (Denzlingen, 15.03.18)

Ettlinger Jugendopen (Bürgerhalle Ettlingenweier, 17.03.18)

Badische MM U10-U20 (Freiburg, 18.03.18)

SJB Jugendversammlung (28.04.18)

BW-Endrunde U12-U16 (Schloss Ortenberg, 22.-24.06.18)

 

Kontakt
Bei Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns eine E-Mail an info@sjb.badischer-schachverband.de.
SJB Twitter-News

News-Archiv


21.10.2016, 18:46:54
Erfolgreiches Mädchenseminar in Baden-Baden

30 schachbegeisterte Mädchen aus Baden und Württemberg zwischen 6 und 14 Jahre nahmen am Wochenende des 15./16. Oktobers am Mädchenseminar teil.

Gruppenbild Mädchenseminar Oktober 2016

Nach der Zimmerverteilung ging es gleich mit dem Training los.

Dieses Mal kam auch die Kultur nicht zu kurz. Gegen 15.30 Uhr fuhren wir mit dem Bus zum Städtischen Museum in der Lichtentaler Allee. Hier ist zurzeit die interessante Ausstellung „Sport trifft Geschichte“. Es sind viele verschiedene Sportarten ausgestellt, darunter auch Schach.

Gegen 17.30 Uhr fuhren wir wieder zurück zur Jugendherberge. Nach dem Abendessen unternahmen wir noch eine kleine Nachtwanderung. Danach spielten wir Werwolf, manche ein Kartenspiel.

Unsere ganz Kleinen waren schon recht müde. Dank Tabea, die Ihnen eine Gute-Nacht-Geschichte vorlas, sind sie glücklich eingeschlafen.

Am nächsten Tag ging es dann nach dem Zimmer räumen und Frühstück mit den nächsten Trainingseinheiten weiter.

Die Mädels haben vieles an dem Wochenende gelernt. Themen waren die Mattquetsche, der Springer als dynamische Figur, Taktik und Kombinationen. Außerdem zeigte ihnen Nikolaus Sentef Schachperlen alter Meister. Sie lernten das Seekadettenmatt und das Greco-Gambit kennen. Zu guter Letzt stellte Nikolaus auch noch den Methodenkoffer vor, welcher bei vielen sehr beliebt ist.

Nach dem Mittagessen spielten wir noch ein Blitzturnier, aufgeteilt in 3 Gruppen. Gruppe A und B spielten 9 Runden und die Kleinsten in der Gruppe C spielten 7 Runden. Die glücklichen Sieger waren in der Gruppe A, Xenia Schneider,  in der Gruppe B Sorah Reinbold und in der C-Gruppe Kim Claussen. Die Siegerinnen wurden mit Pokalen und Medaillen belohnt. Alle Mädels bekamen einen BSV-Kuli und durften sich Süßes oder ein DSJ-Plakat nehmen.

Den Mädchen hat es sehr viel Spaß gemacht. Es wurde viel trainiert und gespielt. In den Pausen konnten sie sich mit Spielen, Tischtennis und Kicker austoben.

Die Betreuung übernahmen Annika Denz und Tabea Lohrmann. Bleibt nur noch Danke zu sagen an alle Mädels für ihr tolles Verhalten, Nikolaus Sentef für sein hervorragendes und souveränes Training sowie Annika und Tabea für ihren unermüdlichen Einsatz.

Links: